Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Zukunft der Arbeitswelt aus, wie kann man das Thema vorantreiben und welchen Mehrwert bringt es für Wirtschaft und Gesellschaft? Die Firmen Siemens und Lippert machen sich dazu ihre Gedanken.
Kaum ein anderes Thema beherrscht das betriebliche Geschehen so, wie die Veränderungen, die intelligente Netzwerke, selbststeuernde Maschinen und autonome Verfahrensweisen bringen werden. Da nicht jeder Betrieb das Rad für sich neu erfinden kann, trafen sich in den vergangenen Tagen die beiden Betriebsleiter der Firma Siemens Healthineers, Alfred Koch, und der Firma Lippert, Hubert Schug, zum Erfahrungsaustausch in Kemnath.

Um den ganzen Artikel zu lesen bitte hier klicken:
https://www.onetz.de/oberpfalz/pressath/profit-austausch-id2508572.html?utm_medium=Social&utm_source=Facebook

Menü