Vertikalförderer

Ein Vertikalförderer ist eine vertikale Umsetzvorrichtung zwischen einer oder mehrerer Ebenen für Stückgüter (z. B. Paletten, Gitterboxen etc. von 300 kg – 2.500 kg). Abhängig von der Logistikanforderung kann der Lastenaufnehmer mit einer oder mehreren Förderkomponenten ausgestattet werden. Die Ausführung erfolgt mit Gegengewicht.

Die Vorteile eines Vertikalförderers

  • Ruhiger und sanfter Lauf durch das Gegengewicht
  • Geringerer Stromverbrauch
  • Aufbau im Außenbereich bzw. im Förderschacht möglich
  • Einsatz von Fangvorrichtungen am Gegengewicht und / oder Fahrkorb möglich
  • Einsatz von langlebigen Komponenten aus dem Aufzugsbau (Führungen, Seiltrommeln, Seile, etc.)
  • Aufbau des Lastaufnehmer mit einer oder mehreren Fördertechnikkomponenten

Sie haben Fragen zu Projekten oder unseren Leistungen?

 

Menü